BITcasino.pro – Vergleiche die 10 besten Bitcoin-Casinos

Woran erkennt man ein gutes Bitcoin-Casino?

Bitcoin-Casinos, gerne auch BTC-Casino genannt, werden immer beliebter. Die Nachfrage nach sogenannten Blockchain-Casinos steigt ständig an. Daher stellt sich natürlich die Frage, woran du ein gutes BIT-Casino erkennen kannst? Interessant dürfte auch sein, mit welcher Lizenz solche Krypto-Casinos operieren und welche Angebote sie neben FreeSpins zusätzlich anbieten. All diese Fragen und noch mehr beantworten wir dir auf dieser Seite.

Was erwartet dich auf BITcasino?

Auf dieser Seite möchten wir dir die Krypto-Casinos näher vorstellen. Der Dschungel an BIT-Casinos ist mittlerweile groß, und nicht jedes Online-Casino, welches Bitcoins und dergleichen als Zahlungsmittel zulässt, ist das geeignete für dich. Manche sind besser für Anfänger, und bei manchen wiederum sollte bereits etwas Erfahrung in Sachen Kryptowährungen vorhanden sein – wobei dies natürlich immer von Vorteil ist. Wir gehen hier auch auf die Vor- und Nachteile eines Bitcoin-Casinos ein und versuchen aufzuschlüsseln, ob die Kryptowährung Bitcoin immer die geeignete Wahl ist. Wichtig ist uns, zu erwähnen, dass du hier ausschließlich seriöse Casinos vorfindest, die von uns auf Herz und Nieren getestet wurden. Besonders spannend sind für uns Ethereum Casinos und viele andere Anbieter wechle sogenannte Altcoins akzeptieren. Grunsätzlich beschäftigen wir uns auch intensiv mit Bonusangebote und Freespins. Hier suchen wir die attraktivsten Angebote raus, vergleichen diese und bekommen auch das eine oder andere exklusive Angebot.

Wie startest du am besten mit dem Kryptoglücksspiel?

Ganz oben sollte verantwortungsvolles Spielen stehen, vor allem in einem Bitcoin-Casino, denn Kryptowährungen sind bekanntlich hochspekulativ.

In erster Linie solltest du dich für eine Kryptowährung entscheiden. Diese sind am bekanntesten:

Kryptowährung Kryptowährung
Bitcoin Ethereum
Tether Ripple
Dogecoin Litecoin
Tron EOS
Dash Monero

Damit du dir Kryptowährungen kaufen kannst, musst du dir ein E-Wallet – eine sogenannte digitale Geldbörse – zulegen, besser gesagt eröffnen. Nun musst du dir eine Kryptowährung deiner Wahl kaufen. Zu guter Letzt solltest du ein Konto bei einem Bitcoin-Casino eröffnen. Mit einer Kryptobörse kannst du aber auch außerhalb von Casinos und Wetten am Zahlungsverkehr teilnehmen. Generell stellt sich bei Casinos die Frage: Kryptos oder Euro?

Wie kaufst du dir eine Kryptowährung?

Es gibt einige Marktplätze im World Wide Web, bei denen du jedoch registriert sein musst. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um E-Wallets. Wir raten davon ab, an Automaten oder bei Treffen mit Kryptowährungen zu handeln, denn diese sind nicht reguliert oder beglaubigt. Nachfolgend erklären wir dir in wenigen Schritten, wie du dir eine Kryptowährung kaufen kannst:

  • 1. Registriere dich auf einer Plattform, im besten Fall E-Wallet, über die du eine Kryptowährung erwerben möchtest.
  • 2. Nun musst du Echtgeld auf dein Online-Konto hochladen.
  • 3. Entscheide dich für eine Kryptowährung oder auch für mehrere.
  • 4. Bestätige den Kauf und schließe damit die Transaktion ab.

Wie kannst du ein für dich geeignetes Kryptowährung-Casino erkennen?

Wichtig ist, dass du dich auf der Seite rasch zurechtfindest. Das BIT-Casino sollte natürlich auch deine bevorzugte Kryptowährung akzeptieren und im Idealfall keine Gebühren bei Transaktionen verrechnen. Im Besitz einer Lizenz sollten diese Online-Spielbanken natürlich auch sein. Darüber schreiben wir auf dieser Seite im Übrigen noch mehr. Sollte das Casino deiner Wahl die Kennzeichnung „Provably Fair“ haben, dann kannst du bereits von einer Grundsicherheit ausgehen. Diverse Aktionen und Freispiele deuten ebenso auf ein gutes Casino hin, denn damit lassen sich solche testen. Unserer Meinung nach sollten Bitcoin-Casinos auch andere Währungen als Zahlungsmethode zulassen, jedoch ist das Geschmackssache.

Was bedeutet Provably Fair?

Übersetzt heißt das „nachweislich fair“. Sobald ein Casino, bei dem du mit digitaler Währung spielen kannst, diese Kennzeichnung besitzt, wurde dieses auf die Fairness gegenüber seinen Spielern überprüft. Diese Verifizierung übernahm ein Algorithmus automatisch. Dir soll damit die Angst genommen werden, dass du einem Betrug aufliegst oder abgezockt wirst.

Bitcoin Casino Provably fair bc.game hat die Kennzeichnung „Provably Fair“.

Wie ist es um eine Lizenz eines Kryptowährung-Casinos bestellt?

Bitcoin-Casinos oder solche, die Kryptowährungen zulassen, haben häufig eine Lizenz von Malta, Gibraltar oder Curacao. Am hochwertigsten ist jene von Malta, denn eine für Deutschland, die für absolute Seriosität sprechen würden, bekommen Bitcoin-Casinos derzeit nicht. Dies gilt auch für Litecoin Casinos und Dogecoin Casinos.

Ein Bitcoin-Casino benötigt eigentlich keine Glücksspiellizenz, denn weder in Deutschland noch in Österreich ist die Kryptowährung als offizielle Währung anerkannt. Aus diesem Grund bedarf es von staatlichen Organen keiner Kontrolle.

Bitcoin-Casinos ohne Lizenz

Solche Online-Spielbanken existieren auch am Markt. Diese haben die Auszeichnung „Bitcoin-Casino ohne Lizenz“. Bei den meisten Casinos wird das als „Casino ohne Lizenz in Deutschland“ angesehen und deutet nicht automatisch auf ein unseriöses Casino hin. Diese Anbieter werden häufig von einer Lizenz aus den zuvor genannten Ländern wie Malta reguliert und berufen sich somit auf ihre internationale Genehmigung.

Bitcoin Casino Lizenz Hier bei Celsiuscasino kannst du im Footer der Seite die Lizenz, die Zahlungsmethoden und den aktuellen Bitcoin-Kurs erkennen.

Auch wenn du auf BTC-Casinos nahezu anonym spielen kannst, verlangen Plattformen, über die du Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst, eine Verifikation. Dabei sind sie sehr streng, wie wir auf Erfahrung wissen. Das spricht für eine sehr große Seriosität.

Welche Vorteile hat ein Bitcoin-Casino, wenn es Kryptowährungen akzeptiert?

Einer der größten Vorteile ist, dass dem Online-Casino Gebühren erspart bleiben. Nicht zu verachten sind die Verdienste an den Kursschwankungen. Personen, die mit Bitcoins oder einer anderen digitalen Währung spielen, zahlen des Öfteren größere Summen als mit einer Fiat-Währung auf ein Online-Casino ein. Aus diesem Grund findest du bei Bit-Casinos häufiger Highroller-Bonus-Angebote vor, als bei herkömmlichen. Wichtig ist auch sich vorab über die Währungen z.B. mittels Kryptoratgeber zu informieren.

Bei 7bit Casino kannst du dir bis zu 1,5 Bitcoin und 200 Freispiele sichern:

7bitcasino Logo
100 % bis zu 1,5 BTC + 100 Freispiele Bei 7bit Casino kannst du von einem vierfachen Einzahlungsbonus plus 100 Freispiele sichern. 20 Freispiele bekommst du zusätzlich oben drauf.

Kannst du bei BIT-Casinos nur mit Kryptowährungen einzahlen?

Nicht zwingend! Es gibt natürlich Bitcoin-Casinos, die lediglich Kryptowährungen als Zahlungsmittel zulassen. Jedoch sind uns auch einige bekannt, bei denen du auch mit Bargeld in Euro, Dollar, Schweizer Franken und dergleichen dein Konto aufladen kannst, zum Beispiel durch eine Sofortüberweisung via Klarna oder Kreditkarte. Solche Blockchain-Casinos akzeptieren natürlich häufig verschiedene Kryptowährungen als Zahlungsmittel, wie in etwa:

Bitcoin Casino Einzahlungsmethoden Zahlungen bei BTC-Casinos funktionieren in Echtzeit.
  • Dash
  • Ripple
  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Dogecoin
  • Ethereum

Kannst du über BTC-Casinos auch Kryptos kaufen?

Einige solche Casinos bieten über den BTCXE-Service oder einer anderen Tradingplattform die Möglichkeit an, Kryptowährungen zu kaufen. Du musst dabei allerdings mit einer Gebühr von rund 1,95 % rechnen. Achte dabei jedoch darauf, ob du diese Einzahlung danach häufiger als 1-mal umsetzen musst, denn wir wissen aus Erfahrung, dass einige BTC-Casinos danach eine 5-fache oder noch häufigere Umsetzung verlangen.

Welche Auszahlungsmethoden werden angeboten?

Im Normalfall kannst du nur eine Auszahlung mit der Methode vornehmen, mit der du auch eingezahlt hast. Bei den Bitcoin-Casinos solltest du dich vergewissern, ob auch eine Echtgeldauszahlung möglich ist, denn aus Erfahrung wissen wir, dass das selten angeboten wird. Ein Kryptowährung-Wechselservice könnte ebenso interessant sein, denn damit kannst du von einer Kryptowährung in die andere tauschen. Immer häufiger wird von solchen Casinos dieser Service offeriert.

Was versteht man unter den Kryptowährung-Wechselservice?

Findest du diese Möglichkeit unter den Einzahlungsmethoden vor, dann kannst du über die offerierten Plattformen zwischen den dort angebotenen Kryptowährungen wechseln. Damit kannst du Kursschwankungen nutzen. Es fallen jedoch Gebühren dabei an, diese sind allerdings sehr unterschiedlich. Manche Online-Casinos bzw. manche Plattformen verrechnen nur den Spread, also die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem besten Verkaufsangebot, und manche verlangen bis zu 10 %.

Mit welchen Bonusangeboten kannst du rechnen?

Bei den meisten Online-Casinos ist die Angebotsvielfalt groß; vor allem BIT-Casinos bieten äußerst attraktive Promotions an. Neben dem üblichen Willkommensbonus oder auch Ersteinzahlungsbonus sowie den FreeSpins kannst du dich auch über folgende Aktionen freuen:

Der Highroller Bonus erwartet dich des Öfteren bei den Bitcoin-Casinos. Von einer solchen Aktion ist die Rede, wenn der Betrag über die Millibitcoins (mBTC) hinausgeht. Uns ist zum Beispiel ein Bonus bekannt, bei dem du bis zu 7 Bitcoins (BTC) bekommen könntest, oder bei einem anderen kannst du dir bis zu 250 Freispiele sichern. Viele BTC-Casinos kombinieren die Angebote. Hier ein Beispiel: 110 % bis zu 1 BTC + 300 Freispiele auf die 1. Einzahlung.

Bitcoin Casino Bonus TrustDice hat zum Beispiel ein solches Bonusangebot im Programm.

Welche Bedingungen gehen mit den BTC-Casino-Angeboten einher?

Nicht immer ist die Höhe des Bonusangebotes entscheidend, sondern die Umsatzanforderung. Nach diesen Kriterien solltest du Ausschau halten:

  • Wie lange sind die FreeSpins und Freispiele gültig?
  • Wie oft muss ich den Betrag umsetzen?
  • Wie lange bleibt mir für die Umsetzung Zeit?
  • Was muss ich umsetzen: Einzahlung? Bonus? Beides?
  • Was ist bei der Umsetzung ausgeschlossen?

In den meisten Fällen sind die FreeSpins und die Freispiele nur wenige Tage lang gültig. Häufig sind diese auch nur bei gewissen Automaten zulässig. Unterschiedlich ist, ob du nur den Bonusbetrag oder nur die Einzahlung umsetzen musst. In manchen Fällen wird verlangt, dass du beide Beträge freispielen musst. Die Umsetzung kann durchaus mehr als das 20-Fache sein. Dabei solltest du auch beachten, dass gewisse Spielautomaten von der Umsetzung ausgeschlossen sind und bei manchen Casinospielen nur ein bestimmter Prozentsatz vom Einsatz der Umsetzung angerechnet wird.

  • Beispiel:
    Slots: 100 %
    Tischspiele: 10 % vom Einsatz

Manche Online-Casinos schreiben bei der Umsetzung auch Maximalbeträge vor, und manch andere wiederum lassen nur einen gewissen Höchstgewinn zu. Achte auch darauf, ob während der Umsetzung eine Auszahlung erlaubt ist, denn uns ist bekannt, dass einige BTC-Casinos erst dann eine Auszahlung zulassen, wenn die Umsetzung beendet wurde.

Was sind die Vorteile bei einem Bitcoin-Casino?

Einer der größten Vorteile, der zugleich zum größten Nachteil werden könnte, ist die Anonymität. Es gibt keine zentrale Instanz für Bitcoins. Bei der Kontoeröffnung musst du keine sensiblen Daten angeben, wie zum Beispiel Name, Adresse und dergleichen. Häufig genügen eine E-Mail und ein Passwort. Ein weiterer Pluspunkt ist natürlich auch, dass eine Einzahlung mit einer Kryptowährung sofort gebucht wird. Auch eine Auszahlung geht, zum Beispiel mit Bitcoins, in Echtzeit über die Bühne. Du musst des Weiteren bei den Casinos mit keinen Gebühren rechnen, was natürlich auch einen Vorteil darstellt. Nur beim E-Wallet können solche fällig werden.

Eine Kryptowährung als Wertanlage kann sehr lukrativ sein, jedoch unterliegt diese einer sehr hohen Schwankung – das muss dir bewusst sein. Dass eine „Blase“ platzen wird, hat sich bisher als falsch herausgestellt. Im Durchschnitt ist der Wert einer digitalen Währung stetig gewachsen. Ein BTC-Casino kann dazu beitragen, deinen Kryptowährungs-Bestand zu vermehren.

Vorteile im Überblick:

  • Keine vertraulichen Daten werden verlangt
  • Rasche Transaktionen
  • Keine Kosten
  • Schwankungen nutzen

Was sind die Nachteile bei einem BTC-Casino?

Ein Nachteil ist, dass es keine Kontrollinstanz gibt, dessen musst du dir stets bewusst sein. Du solltest eine Einzahlung mit einer Kryptowährung immer gut überdenken, denn ist einmal eine Transaktion eingeleitet, ist diese nur schwer wieder annullierbar. Lieber zweimal eine Zahlung checken oder von einer weiteren Person überprüfen lassen, als am Ende das Nachsehen haben. Achte auch immer gut auf deine Zugangsdaten, denn bei einem Verlust ist es schwer, dein Bitcoin-Casino-Konto wiederherzustellen, da du ja keine persönlichen Daten angeben musstest.

Mit den Kryptowährungen solltest du etwas vertraut sein, bevor du ein BTC-Casino-Konto eröffnest, zum Beispiel wie du welche kaufen kannst, wie du dein Konto beim Casino auflädst, wie die Kursschwankungen sind und dergleichen. Die schwankenden Kurse können jedoch auch als Vorteil angesehen werden:

Wir empfehlen dir, bei einem fallenden Bitcoin-Kurs die eingezahlten Bitcoins nicht wieder sofort zu verkaufen, sondern abzuwarten, um mögliche Kursverluste zu vermeiden. Es hat sich bisher gezeigt, dass sich ein BTC-Kurs über einen gewissen Zeitraum erholt hat. Bewahre also Ruhe und halte deine Emotionen im Zaum.

Nachteile im Überblick:

  • Hohe Schwankungen
  • Erfahrungen mit digitaler Währung von Vorteil
  • Keine Stornierung der Transaktionen möglich
  • Zugangsdaten dürfen nie verloren gehen

Wie kommen die Kursschwankungen bei den Bitcoins zustande?

Das ständige Bergauf- und Bergab der Kurse einer digitalen Währung hängt von 3 Faktoren ab: Zum einen, durch die Anzahl der elektronischen Geldbörsen – E-Wallets – und zum anderen, wie viele Miner (Schürfer) am Markt sind. Des Weiteren spielt auch das Vertrauen, welches in die Kryptowährung gesetzt wird, eine ausschlaggebende Rolle.

Der Kurs einer Kryptowährung wird eigentlich durch Angebot, Nachfrage und Mining gesteuert.

In Japan ist die Kryto-Währung als Zahlungsmittel offiziell anerkannt. In einigen Orten auf der Welt kannst du mit der digitalen Währung ganz normal bezahlen.

Händler, die zum Beispiel Bitcoins als Zahlungsmittel zulassen, sind von den Schwankungen betroffen und müssen daher eine jede Transkation genauestens durchrechnen. Es kann daher passieren, dass die Akzeptanz der Kryptowährung sinken lässt, dass wiederum den Kurs beeinflusst.

Was sind Miner:

Als Schürfer werden solche Menschen bezeichnet, die Kryptowährungen entwickeln und diese an der elektronischen Geldbörse handeln. Die Anzahl der Miner ist jedoch limitiert, nämlich auf 21 Millionen. Damit will man der digitalen Währung etwas Wertstabilität verleihen.

Warum werden Bitcoins bevorzugt von den Online-Casinos behandelt?

Der Bitcoin hat die höchste Marktkapitalisierung und einen relativ stabilen Kurs, der im Schnitt auch stetig wächst. Nicht nur aus diesem Grund stellt der Bitcoin die begehrteste Kryptowährung dar, sondern auch deshalb, da die meisten BIT-Casinos Bitcoin als „Hauptkryptowährung“ anbieten. Auch jene Online-Casinos, die nicht nur Kryptowährungen offerieren, haben des Öfteren Bitcoins als weitere Ein- und Auszahlungsoption im Programm. Die Frage, ob der Bitcoin die richtige Währungswahl ist, kannst de facto nur du beantworten. Wenn es um eine gewisse Sicherheit geht, dann spricht vieles für den Bitcoin.

Sei im Umgang mit Bitcoins sehr achtsam. Prüfe die Daten jeder Transaktion mehrmals in Ruhe, bevor du sie bestätigst. Speziell bei höheren Beträgen ist es ratsam, eine vertraute Person einen Quercheck machen zu lassen oder einen kleinen Testbetrag vorab zu übermitteln.

Wo sind die Unterschiede zwischen BIT-Casinos und einem üblichen Online-Casino?

Einer der wesentlichsten Unterschiede ist natürlich die Währung. Casinos, die nicht nur die digitale Währung zulassen oder diese überhaupt nicht im Programm haben, bieten barrierefrei auch Sportwetten an, zumindest ist das häufig der Fall. Manche operieren sogar mit einer deutschen Lizenz, jedoch ist dann das Casino-Angebot sehr eingeschränkt. Über die meisten Unterschiede haben wir bereits hier geschrieben; nachstehend haben wir diese noch einmal zusammengefasst:

BIT-Casino Herkömmliches Casino
Rasche Kontoerstellung Einfacher Einstieg
Anonymität Sicherheit durch die Bank
Keine Gebühren Große Zahlungsmöglichkeiten
Nutzung von Kursschwankungen Kursstabil
Echtzeitüberweisungen Deutsche Lizenz möglich

Das sind die besten und beliebtesten Casino-Spiele

Am bekanntesten dürften vermutlich die Slots, die sogenannten Spielautomaten, sein, denn diese werden am häufigsten bedient, und es bedarf auch kaum Kenntnissen darüber. Sie sind einfach zu bedienen und ein jeder findet sich rasch zurecht. Tischspiele sind am authentischsten, denn Black Jack, Poker, Roulette und diverse andere Kartenspiele kennt vermutlich ein jeder. Auch Würfelspiele sind bereits ein fixer Bestandteil bei den meisten Online-Casinos. Live-Casino hat nicht ein jeder Anbieter im Programm. Hier kannst du in Echtzeit mit anderen Spielern und echtem Personal spielen. Das Angebot im Live-Casino ist ident mit jenem der Tischspiele.

Bitcoin Casino Spiele Wild Tornado hat zum Beispiel die BTC-Spiele in einer gesonderten Rubrik eingeordnet.

Fazit – Erfahrung mit der Kryptowährung ist von Vorteil

BIT-Casinos stellen eine Alternative für herkömmliche oder Hybrid-Casinos dar. Sie haben sehr viele Vorteile, wobei du dir der Risiken stets bewusst sein solltest. Wir können solche Online-Spielbanken empfehlen, wenn du bereits Erfahrungen im Umgang mit der digitalen Währung gesammelt hast. Sollten FreeSpins oder Gratisspiele angeboten werden, dann spricht nichts dagegen, solche Casinos kennenzulernen. Vor allem bei den hier Angebotenen musst du keinen Bedenken haben, denn wir unterzogen ihnen vorab einen Test.

FAQ: Die häufig gestellten Fragen zu den BIT-Casinos

Hier findest du Antworten auf die vermutlich am häufigsten gestellten Fragen rund um BTC-Casinos vor.

1. Ist mit Gebühren bei Zahlungen mit Kryptowährungen im Casino zu rechnen?

Grundsätzlich nein! Beim Versenden von Bitcoins kann eine Netzwerkgebühr anfallen. Diese ist häufig sehr gering.

2. Wie läuft die Einzahlung in einem Bitcoin-Casino ab?

Wir gehen davon aus, dass du ein Spielerkonto erstellt hast und bereits im Besitz einer digitalen Währung bist:

Bitcoin Casino Einzahlung Ablauf Kopiere entweder die Adresse in dein Krypto-Wallet oder scanne den QR-Code, um die Transaktion zu starten.
  • 1. Wähle den Einzahlungsbutton und deine Kryptowährung aus.
  • 2. Nun musst du die angezeigte Adresse kopieren oder den Code scannen.
  • 3. Wechsle zu deinem E-Wallet und klicke „Senden“ an.
  • 4. Füge die kopierte Adresse ein und wähle erneut „Senden“ aus.
  • 5. Überweise jetzt den Betrag, den du auf deinem Casino-Konto haben möchtest. mBTC wird als Einheit in den meisten Fällen angegeben.
  • 6. Die Transaktion sollte in wenigen Sekunden abgeschlossen sein.

3. Sind die Gewinne mit einer Kryptowährung steuerfrei?

Wenn du die Bitcoin-Gewinne innerhalb eines Jahres veräußerst, dann musst du ab einem Betrag von € 601 diesen voll versteuern. Die Freigrenze liegt bei € 600. Wenn du Bitcoins nachweislich mindestens 1 Jahr behältst, hast du mit keinen Steuern zu rechnen. Aktuell wird in Österreich ein Gesetzespaket geschnürt mit dem Ziel, dass Kryptowährungen mit 27,5 % versteuert werden sollen, nämlich wie Aktien.

4. Wie kannst du eine Auszahlung mit Bitcoins vornehmen?

  • 1. Klicke in deinem Casino-Account auf Auszahlung und wähle die Kryptowährung aus.
  • 2. Füge nun den gewünschten Betrag und deine E-Wallet-Adresse ein. *
  • 3. Bestätige das und schließe die Auszahlung ab.
  • 4. Jetzt kannst du die Bitcoins in eine Fiat-Währung (Echtgeld) umwandeln.

*Die Kryptowährungs-Wallet-Adresse findest du in deiner digitalen Geldbörse, wenn du eine Kryptowährung kaufen möchtest.

Selten, aber doch kannst du bei manchen Online-Casinos vor einer Auszahlung die Bitcoins in eine Fiat-Währung umtauschen und danach eine Banküberweisung vornehmen lassen.

nach oben